BannersBroker - Geld verdienen mit Bannerwerbung!

Achtung!! Dieses ist nicht die deutsche Webseite von bannersbroker.com. Wir sind nicht die Firma Banners Broker Deutschland. Wenn Sie sich registrieren möchten und Partner des Bannersbroker Clubs werden möchten, weil Sie bereits davon gehört haben, können Sie sich direkt hier (kostenlos und unverbindlich) registrieren. Wir unterstützen Sie auch gerne dabei, da wir selbst mit BannersBroker arbeiten und Ihnen erklären und helfen können, wie Sie damit Geld verdienen können. Unsere deutschen Anleitungen können Sie gerne per email unter info@bannersbroker.de anfordern!

Im folgenden erklären wir noch knapp und bündig was BannersBroker denn eigentlich ist!

Bannersbroker bringt Werbetreibende und Anbieter von Werbeplätzen zusammen. Webseitenbetreiber nutzen in der Regel die Möglichkeit Bannerwerbung für andere zu schalten und werden dafür bezahlt. Unternehmen suchen Webseiten, wo sie im passendem Content Werbung machen können. Beispielsweise befasst sich ein Webseitenbetreiber mit dem Thema „Haarfön“. Für die Hersteller eines Haarföns macht es nun Sinn, auf dieser Webseite einen Banner zu schalten, der Besucher der Webseite motivieren soll, eben genau den Haarfön der Marke XY zu kaufen. Der Banners Broker Club bringt nun diese beiden Gruppen zusammen.

Da aber nicht jeder von uns eine eigene Webseite besitzt, auf der er werben kann oder für die er werben möchte, kann er sich nun mittels BannersBroker an diesem Online-Werbemarkt beteiligen. Man finanziert praktisch Banner für andere. z.B. bucht man einen Banner, der auf einer beliebigen Seite für 6 Wochen geschaltet wird. Für diesen Banner zahlt man 30 EUR. Da wir ja nun aber nichts von diesem Banner haben, verkauft Bannersbroker eben als „Broker“ diesen von uns bezahlten Banner weiter. Nicht für 30 EUR, sondern für mehr. Der Gewinn wird geteilt und man erhält 60 EUR nach Ablauf der 6 Wochen zurück. Diese Zahlen sind fiktiv, diese dienen nur dem besseren Verständnis.

Jetzt stellt sich noch die Frage, woher sich diese Preisspanne ergibt? Ganz einfach: Bannersbroker kauft nicht nur einen Werbeplatz sondern 1000de – mit Hilfe der Bannersbroker Club Mitglieder, ist das finanziell machbar. Aufgrund der großen Menge, bekommt Bannersbroker aber nun viel bessere Konditionen, als wenn nur ein einziger oder wenige Banner gekauft werden. Diese „Rabatte“ werden dann wiederrum von Bannersbroker auf alle Mitglieder entsprechend ihrer Investition geteilt.

Das Bannersbroker System besteht seit 2010 und hat bereits über 300.000 Mitglieder (sog. Affiliates)! Wenn Sie auch dabei sein wollen, registrieren Sie sich hier: www.bannersbroker.com. Sie können sich dort nur registrieren, wenn Sie von jemanden „gesponsert“ werden, Ihnen also jemand beim Einstieg und bei Fragen hilft. Ohne das, ist eine Anmeldung nicht möglich. Wir sind bereits eine Weile dabei und sponsoren Sie gerne. Bitte schreiben Sie uns einfach eine eMail an info@bannersbroker.de

Ihr BannersBroker.de Team